Ihr Partner in Aus- und Weiterbildung


Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer

AUSBILDUNG zum Kranführer (für Brückenkran, Portalkran, flurgesteuerten Kran & Hallenkran)

DIE HALLENKRAN AUSBILDUNG (BRÜCKEN- & PORTALKRAN)

Die Kranausbildung für Kranführer ist, genau wie die Gabelstaplerfahrer Ausbildung, in der DGUV geregelt.

Auch hier muss für eine Ausbildung die Theorie und Praxis geprüft werden.
 
Denn auch beim führen von flurgesteuerten Kranen sind es viele wichtige Grundlagen, Verordnungen und Regeln die beachtet werden müssen.
 
Zur Ausbildung benötigen wir lediglich:
  • Einen firmeneigenen Hallenkran (Portal- oder Brückenkran).
  • Einen kleinen Schulungsraum mit einer weißen Wand für eine Beamer Präsentation.
Alle anderen Schulungsmaterialien, Broschüren für die Hallenkran Ausbildung, Schreibutensilien, Beamer und Laptop werden für die Schulung für Ihren Brückenkran und/oder Portalkran gestellt.

KURS-DETAILS & PREISE

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick.

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei Fragen rund um die Schulungen:

Manuel Röver
Mobil: 0152-29668523
E-Mail: info@roever-logistikschulungen.de

Montags-Freitags: 08:00-20:00 Uhr

Hier finden Sie weitere Informationen online.

KURS: AUSBILDUNG ZUM KRANFÜHRER

Seminargebühren

Diese Hallenkran Ausbildung kann nur als Inhouse Schulung im eigenen Betrieb gebucht werden.

  • Schulungsdauer: 1 Tag Intensivkurs nach DGUV 309-003 (Brückenkran Ausbildung)
  • Inhouse Schulungen: 189 € pro Person*
  • Ab 3 Teilnehmer

 

*zuzüglich Anfahrtskosten (einfacher Weg) bei Inhouseschulungen von 0,75€ pro Kilometer. 

Alle hier angebotenen Preise sind nach § 4 Nr. 21 UstG umsatzsteuerbefreit.

Was benötigen Ihre Mitarbeiter?

  • Passfoto
  • Sicherheitsschuhe
  • Personalausweis

TEILNEHMER ANFORDERUNGEN FÜR EINE KRANSCHULUNG

  • mindestens 18 Jahre alt
  • körperlich und geistig geeignet
  • gute Deutschkenntnisse

GERNE ERSTELLEN WIR IHNEN ZU IHREN WUNSCHTERMIN EIN UNVERBINDLICHES ANGEBOT.

Sie erhalten bei uns eine umfassende Ausbildung mit:

  • Büchern
  • Schreibutensilien
  • Fahrausweisen
  • Zertifikaten und berufsgenossenschaftlicher Anerkennung.

Das technische Equipment wird von uns gestellt, wir benötigen lediglich:

  • einen Raum mit Sitz- und Schreibgelegenheiten.
  • je nach Teilnehmerzahl ein bis zwei Gabelstapler.
  • Gitterboxen oder Paletten.

Wozu dient die Hallenkran Ausbildung?

DIE HALLENKRAN AUSBILDUNG (BRÜCKEN- & PORTALKRAN)

Die Kranausbildung für Kranführer ist, genau wie die Gabelstaplerfahrer Ausbildung, in der DGUV geregelt.

Auch hier muss für eine Ausbildung die Theorie und Praxis geprüft werden.
 
Denn auch beim führen von flurgesteuerten Kranen sind es viele wichtige Grundlagen, Verordnungen und Regeln die beachtet werden müssen.
 
Zur Ausbildung benötigen wir lediglich:
  • Einen Firmeneigenen Hallenkran (Portal- oder Brückenkran).
  • Einen kleinen Schulungsraum mit einer weißen Wand für eine Beamer Präsentation.
Alle anderen Schulungsmaterialien, Broschüren für die Hallenkran Ausbildung, Schreibutensilien, Beamer und Laptop werden für die Schulung für Ihren Brückenkran und/oder Portalkran gestellt.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Wir sind für Sie da.